Donnerstag, 20. April 2017

Tulpen


Hallo liebe Copic Freunde,

heute habe ich einen Tulpenstraße von Marcella Howley koloriert und zu einer Dankeskarte verarbeitet.

Ich habe einige Clearstamps von dieser Künstlerin, die wunderschöne Blumen zeichnet. Aber es  gibt auch einige Motive als Digistamp. Die sind recht praktisch, da man die Größe nach Bedarf anpassen kann. Auch dieser Tulpenstrauß ist ein Digistamp.

Mit den Blättern habe ich begonnen. Es folgen Fotos mit den weiteren Schritten:



 Fertig koloriert habe ich das Motiv zugeschnitten und mit farblich passendem Cardstock unterlegt. Der Dankeschriftzug ist ausgestanzt und aufgeklebt. 

Und mit diesen Copics habe ich koloriert:

Blätter:YG 25, YG13, YG 05, YG 01
Blüten: V17, V15, V12, V01, V000
Vase:N5, N3, N1
Schatten: C3, C1, W 1

Ich hoffe, euch gefällt dieser Frühlingsgruß. Besucht mich gern auch auf meinem Blog AnnasArt.



Kommentare:

Waltraud Mayer hat gesagt…

Ein wunderschöner Tulpenstrauß, der kann nicht im Schnee verkommen. Lg aus dem schneeweißen Wien

steinchen hat gesagt…

Hallöchen,
wow, was für eine wundervolle Karte, sieht toll aus.
LG Marion

renate50 hat gesagt…

Deine farbliche Gestaltung ist wiedermal fantastisch, handwerklich ganz sauber. Wie sagen die jungen Leute: "Du hast`s drauf!" Meine Tulpen neben der Haustreppe wagen sich gar nicht richtig aufzublühen bei der Kälte. Sie haben auch diesen Pink-Ton. Liebe Grüße! Renate

Svenja Koob hat gesagt…

Richtig tolle Farben und wunderschöne Coloration!
Danke für die Anleitung, auch wenn ich selbst keine Copics besitze. ;o)

LG Svenja

Michaela Kux hat gesagt…

Sehr schön geworden. Ich kann mit den Stiften leider nicht arbeiten bekommen Kopfschmerzen davon.

Tessa Berg hat gesagt…

Liebe Ingrid,
was soll man da viel sagen? Ein toller Stempel, perfekt coloriert...Jeder wünscht sich doch solch einen Tulpenstrauss.
LG Tessa