Dienstag, 28. Februar 2017

Mein kreativer Monat Januar 2017

Hallo Ihr lieben Kreativen,
wie gewohnt zeige ich heute, am ersten des neuen Monats, meine Werke aus dem vergangenen Monat. Es macht ja immer ein wenig Mühe, aber auch viel Freude, wenn dann auf einem Blick alles schön beisammen ist.


Den kleinen Vogel habe ich als Deko dazu gesetzt. Es ist ein älteres Freebie von Fimola. Leider gibt es den Blog wohl nicht mehr? Kann daher nicht verlinken. 

Nun erwarte ich mit Freude und Ungeduld eure verlinkte Collage. Wer ist dabei? 
Die Regeln lest ihr hier: KLICK  
Und zu gewinnen gibt es eine Überraschung. In die Auslosung kommt jede teilnehmende Collage sowie jeder Kommentar zu diesem Beitrag.
Ich hoffe auf viele Collagen und bin schon sehr auf die darauf folgenden Blogbesuche gespannt!

Freitag, 24. Februar 2017

At Christmas, all roads lead home

Hallo ihr lieben Kreativen,

nur noch 10 Monate bis Weihnachten;))) Und da ich meist mit Weihnachtskarten zu kurz komme,  fang ich schon mal frühzeitig an. 


Auf dem moosgrünen Cardstock habe ich mit Designpapier von My Mind´s Eye gearbeitet. Die Stempelabdrücke, koloriert mit Copics,  sind aus einem vom mir sehr geschätzen Stempelset von Crafter´s Companion. Und es sind auch wieder die genialen Eckenstanzen zum Einsatz gekommen. Ich hoffe, euch gefällt die Karte?

Material: 
Designpapier "I believe Poinsettia Paper" von My Mind´s Eye
Stempel von Crafter´s Companion "Santa´s Delivery"
 Motiv, mit Memento black gestempelt auf Exacompta Karteikarte 
Kanten gewischt mit Distress Inks, frayed burlap und weathered wodd
Dies: On the Edge von CraftEmotions 
doppelseitiges Klebeband, Halbperlen und Liquitpearls, Stickles von Ranger - icicle, Glossy Accent

und mit diesen Copics habe ich das Motiv koloriert :


Material

Dienstag, 21. Februar 2017

eine Handtasche mit Anleitung

Hallo liebe Blogbummler,

heute habe ich eine kleine Tasche für euch. Sie komplettiert das Set mit den süßen Füchsen von Anne.


Den Anhänger mit der Füchsin Finnja habe ich mit Copics koloriert. Das Motiv (Fuchs und Blütenranke) sind mit Memento gestempelt. 

Das war nun definitive das letzte Teil für mein Set. Aber es hat soviel Spaß gemacht, dass ich einfach nicht aufhören konnte:)))



Sonntag, 19. Februar 2017

Enamel dots selbst gemacht


Hallo liebe Copic Freunde,

heute habe ich ein kleines Tutorial für euch. Es gibt so schöne Enamel dots, oder auf deutsch Halbperlen, die so manche Karte oder Layout lebendiger machen. Die Dots gibt es in vielen Farben und man kann sie wunderbar auf Papier, Fotos  und Embellishments abstimmen. Aber wenn man farblich eine gewisse Auswahl haben möchte, wird das doch recht kostspielig.

Die Lösung für das Problem = einfach selber machen.

Was wird dafür benötigt? Eine Folie (hier Overheadfolie) auf der die Farben gut zu sehen sind und Glossy Accent (ein klarer, glänzender dreidimensionaler Lack) mit dem man übrigens auch wunderbar kleine Teilchen aufkleben kann. Und natürlich Copics in den gewünschten Farben.



Mit den Copics wird ein Bereich auf der Folie gefärbt. Dann werden Tropfen von dem Glossy Accent drauf gesetzt. Die Größe kann natürlich beliebig gewählt werden.

Nachdem es gut durch getrocknet ist, kann man die Dots vorsichtig ablösen und weiter verwenden.

Ich habe mit den bunten Halbperlen eine Frühlingskarte gestaltet.




Ich hoffe, dass ihr es einmal selbst ausprobiert. Sicher fallen euch diverse Einsatzmöglichkeiten für diese tollen Halbperlen ein. 


 




Mittwoch, 15. Februar 2017

eine kleine Geschenkbox

Hallo ihr lieben Kreativen,

heute möchte ich euch eine kleine Box zeigen. Sie ist für ein Geldgeschenk vorgesehen.

und passt zu dem schon in den letzten Tagen gezeigten Set.

Der Spruch "Für dein Sparschwein" ist von ebenso wie die Blütenranke, die ich mit Copics koloriert habe, von AnneFusselchen.