Dienstag, 10. Januar 2017

alle Jahre wieder

Hallo ihr lieben Kreativen,

alle Jahre wieder fragt man sich, braucht man das noch oder kann das weg? Ich meine damit die Jahreskalender, die mit den schönen Fotos das Jahr bereichert haben. Eigentlich doch viel zu schade für die blaue Tonne. 

Ist der Trend bei euch auch schon angekommen? Wir machen jetzt Verpackungen draus. Da haben die tollen Fotos nochmal ihren großen Auftritt.

Aus einem Kalenderblatt in der Größe 32 x 23 cm aus einem Gartenkalender ist diese kleine Tasche entstanden:





Das Fotopapier ist leider nicht so gut zu fotografieren, daher hier noch einige Detailfotos:


"Für Naschkatzen" scheint hier jemand wörtlich zu nehmen:

Hier die Herstellung der Tasche:

Den oberen Rand habe ich 1 cm umgeklebt; das gibt der Tasche zusätzliche Stabilität. Dann zusammenkleben und die unteren Teile als Boden zusammenkleben. Ich verstärke zur Sicherheit den Boden mit Cardstock. 
Am oberen Rand habe ich Löcher gestanzt und Band als Trageschlaufen eingefädelt. Den Rand dann mit etwas selbstklebender Spitze verschönert. 
Am Tag (von Magnolia, bestempelt mit Schneeflocken) hängen selbstgedrehte Papierquasten. Der Spruch "für Naschkatzen" ebenso wie der Spruch "Eisblumen" sind von AnneFusselchen. 

Und wann seh ich eure Täschchen?


Kommentare:

  1. Wirklich eine tolle Idee - allerdings besitze ich gar keine solchen Kalender. ;o)

    Deine Verpackung sieht in jedem Fall mega schön aus!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ingrid,
    das Täschchen ist sehr sehr schön geworden.
    Ich habe solche Täschchen auch schon gemacht.
    Meine Kalender habe ich in diesem Jahr zu Schachteln gefaltet, zeige ich demnächst auf meinem Blog.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  3. Auf die Idee muss Frau erstmal kommen...super 👍🏻...Dankeschön dafür...@Karin Osterland Schachteln daraus zu machen ist auch toll.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Hey liebe Ingrid,
    Toll hast du das gemacht!
    Ich fertige meist Briefumschläge aus alten Kalenderblättern. Die sind schön straff und der Empfänger freut sich über den Farbtupfer im Briefkasten :)

    Ganz liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine tolle Idee, liebe Ingrid! Dass man da nicht selbst drauf kommt?!! (Hab selbst schon viele Kalenderblätter gesammelt, weil sie einfach zu schön sind und sie liegen sogar bei meinen Papieren *kopfschüttel*)

    LG und vielen Dank für diese wunderbare Inspiration!

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Tüte, liebe Ingrid. So viel Süßes ; ) würde mir auch gefallen! Miau.
    LG Tessa

    AntwortenLöschen

Danke, dass du auf meinem Blog vorbei schaust und dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiß wie kostbar "Zeit" ist, deswegen weiß ich jeden einzelnen sehr zu schätzen.

Ich bemühe mich, einen Gegenbesuch abzustatten und auf Fragen direkt hier in den Kommentaren zu antworten. Auch bin ich via Email gerne für dich da. Falls das mal nicht so gut und schnell klappt, hab bitte Nachsicht mit mir. Manchmal setzt das Leben andere Prioritäten :)