Dienstag, 9. Februar 2016

Teekarte - mit Anleitung

Hallo ihr lieben Kreativen,

heute kommt wieder eine Karte mit Anleitung. Es ist eine Karte in der mit einem Gruß zwei oder drei leckere Teebeutel verschenkt werden können. Ich hatte diese Art von Karte bereits vor längerer Zeit mit meinen Workshopteilnehmerinnen gebastelt und danach etwas aus den Augen verloren. Aber nun habe ich die passenden Stempel und Dies für diese Kartenart.


 



Ich habe die neuen Stempel und Stanzen von Sheena Douglas aus dem Bastelschöppchen mit meinem lange gehütetem Designpapier "The Garden Tea Party Stack von DCWV kombiniert. Mir scheint, es hat auf die neuen Stempel und Dies gewartet:)))
Es gibt noch viele weitere neue Artikel von Sheena, die findet ihr unter diesem LINK

Und nun fragt ihr euch sicher, wo die Anleitung bleibt? Die findet ihr HIER als pdf
Viel Spaß beim nachbasteln. Laßt mich doch bitte wissen, ob es euch gefällt.
 

Kommentare:

  1. wau liebe ingrid, dein teeprojekt ist dir ja wieder soooooooo zauberhaft gelungen.....mei, is dat hübsch...
    viele liebe grüssers und daaaaaaaaaaanke für die anleitung und deine mühe...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Ingrid,
    Ich bin ebenfalls total begeistert von deiner Teekarte! Die Stempel und Dies sind genial und ja, das Papier hat auf Sie gewartet! 😀
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gut, dass es ein dicker Block ist. Da kann ich noch manches Projekt mit dem schönen Papier verwirklichen:)))

      Löschen
  3. Tolle Karte, gefällt mir sehr .
    Vielen Dank für deine Anleitung liebe Ingrid !
    Kreative Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern! Ichnwürde mich freuen, wenn du nachbastelst und mir zeigst.

      Löschen
  4. Also erst Mal, deine Gestaltung der Karte ist der Wahnsinn mit den schönen Stanzen und allem! Super klasse!

    Danke auch für die Anleitung! Das ist ein echtes ToDo. :)

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  5. Über so eine Karte freut sich jeder Teetrinker sicher sehr! Wunder-, wunderschön. Eine sehr schöne Idee und auch richtig toll umgesetzt.
    Liebe Grüße°!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schade, dass du keinen Tee magst;)))

      Löschen
  6. Liebe Ingrid, eigentlich bin ich hergekommen, da ich das Foto von der Karte gesehen hatte und Dir schreiben wollte, dass ich sie so total schön finde, aber jetzt habe ich gelesen, dass sie noch viel mehr in ihrem Inneren verbirgt! Wow, total super. Vielen lieben Dank für Deine Anleitung.
    Kreative Grüße von der stempelfrida
    http://stempelfrida.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ingrid,
    Deine Teekanne ist toll geworden. Toll auch, dass Du uns die Anleitung lieferst. Vielen Dank dafür. :D
    LG Tessa

    AntwortenLöschen

Danke, dass du auf meinem Blog vorbei schaust und dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiß wie kostbar "Zeit" ist, deswegen weiß ich jeden einzelnen sehr zu schätzen.

Ich bemühe mich, einen Gegenbesuch abzustatten und auf Fragen direkt hier in den Kommentaren zu antworten. Auch bin ich via Email gerne für dich da. Falls das mal nicht so gut und schnell klappt, hab bitte Nachsicht mit mir. Manchmal setzt das Leben andere Prioritäten :)