Dienstag, 24. März 2015

eine Faltkarte - mit Anleitung



Hallo liebe Blogbummler,

hier kommt die versprochene Anleitung zu der Faltkarte.

Es geht los mit einem Bogen Cardstock oder Designpapier in der Größe 8 x 8 inch. Bitte zweimal vertikal und einmal diagonal falzen (rote Linien):
Dann zum Dreieck falten:

und die Seiten auf 2 inch falzen:

Die vier so entstanden Ecken zunächst zur Mitte knicken und dann nach Innen stülpen:
Wenn das bei allen vier Ecken gemacht wurde sieht es so aus:
Das war es schon:))) War doch gar nicht schwer. Nun wird es in eine Klappkarte in der Größe 4 1/4 x 4 1/4 inch geklebt.

Macht doch echt was her, oder? Ich würde mich freuen, wenn ihr nachbastelt und eure Karten hier her verlinkt.

Viel Spaß wünsche ich Euch!






Kommentare:

  1. Die sieht ja super aus und das Motiv ist ganz entzückend.
    Danke für die tolle Anleitung!
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tolle Anleitung!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Das sah ja von außen schon super aus, aber was sich dann im Inneren verbrigt ist wirklich klasse =)

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ingrid,
    vielen Dank für die Anleitung für diese supersüße Karte!
    LG Kati

    AntwortenLöschen

Danke, dass du auf meinem Blog vorbei schaust und dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiß wie kostbar "Zeit" ist, deswegen weiß ich jeden einzelnen sehr zu schätzen.

Ich bemühe mich, einen Gegenbesuch abzustatten und auf Fragen direkt hier in den Kommentaren zu antworten. Auch bin ich via Email gerne für dich da. Falls das mal nicht so gut und schnell klappt, hab bitte Nachsicht mit mir. Manchmal setzt das Leben andere Prioritäten :)