Freitag, 19. Juni 2020

Nadelboot

... und dann wollte ich auch etwas für mich nähen. Entstanden ist ein Nadelboot, zu nutzen als Nadelkissen und Aufbewahrung für Schere und sonstige kleine Dinge, die man an der Nähmaschine schnell zur Hand haben möchte. Ich nutze es allerdings eher als Deko.





Die Anleitung mit Schnittmuster habe ich bei Snaply gefunden. 

Kommentare:

Perlenhuhn hat gesagt…

Hallo,

ich hab auch sehr geliebäugelt, als ich das Schnittmuster bei Snaply gesehen hab. Leider hab ich keinen so tollen Stoff da. Die Anker passen natürlich perfekt.

VG, Steffi

AnnasArt hat gesagt…

Vielen Dank! Ich hatte mir ein paar Patchworkstoffzuschnitte bestellt. Immer ca 40 x 40 cm. Ideal für kleine Näharbeiten um zu üben.
Das Bötchen fand ich schon anspruchsvoll.

~* Jay Jay *~ hat gesagt…

Wie klasse! In solchen Momenten wünschte ich mir, dass ich auch nähen könnte. Das Böötchen hatte ich auch bei Flati schon bewundert. Echt eine süße Idee!

LG und ein schönes Wochenende
von Franzi