Montag, 14. Januar 2019

verschneite Grüße

Der halbe Monat ist bald rum und hier tut sich nix;))) Dann starte ich jetzt doch gleich mal mit ersten Winterkarten;)))


Die erste Karte hat einen Hintergrund aus Designpapier.
Die zweite Karte mit ähnlichem Motiv hat einen gewischt und gestempelten Hintergrund.


Kreative Grüße
von Ingrid

Kommentare:

Viola E. hat gesagt…

Die sind aber schön, Ingrid. Gefallen mir sehr!LG Viola :-)

theras kartenblog hat gesagt…

wow - das sind ja tolle Winterkarten geworden.
Ganz entzückende Gesellen hast du verwendet und auch die Hintergrundgestaltung sieht toll aus.
Vielleicht hast du ja Lust, diese Werke bei den Night-Shift-Stampern zu zeigen, dort heißt es noch bis zum 16.1.: Brrr...wie kalt ist das denn?!
Ich würde mich sehr freuen.
LG Ilse (thera)

https://nightshiftstamping.blogspot.com/2019/01/brrr-wie-kalt-ist-das-denn.html

Alexandra hat gesagt…

Wunderschöne Karten alle beide!

Momo hat gesagt…

Zauberhaft, gaaanz zauberhaft sind deine Winter-Karten, liebe Ingrid. Normalerweise bin ich kein so großer Fan von diesen super cute motifs. Du hast sie aber alle sehr gekonnt in Szene gesetzt und nun gehört mein Herz auch ihnen :)))
Beide Karten machen richtig Lust - auf Winter ... und natürlich auch auf basteln *lach*
Viele liebe Grüße und danke für's Zeigen
Momo

Tessa Berg hat gesagt…

Liebe Ingrid,
Deine Idee, den fehlenden Schnee mittels Winterkarten zu uns zu bringen, ist eine tolle Sache. Dein gewischter Hintergrund ist sooo schön geworden. Die gestempelten Bäume scheinen im Rauhreif zu stehen. Gefällt mir sehr gut.
LG Tessa