Donnerstag, 9. Juni 2016

Ahoi, hier gibt es viel zu entdecken!

Auf dieser Karte gibt es viel zu entdecken. Sie als Karte zu bezeichnen ist fast ein wenig tief gestapelt, denn es steckt doch einiges an Arbeit drin. Aber seht selbst:




 Hier ist Platz für einen persönlichen Gruß.
Ein kleines Bullauge mit Schüttelelement, gefüllt mit kleinen Seesternen und Fische

 Ein durchsichtiger Umschlag, gefüllt mit kleinen Stanzblüten.
 Das Segelschiff gleitet, begleitet von Möwen, durch die Wellen.
 Ein aus vielen Einzelelementen zusammen gesetzter Leuchtturm, kleine Wolken, Möwe und ein Rettungsring.
 Ein kleiner beweglicher Kompass.
Ein Fischernetz mit Seesternen und Fischen und zwei Paddles.

Es hat mächtig viel Spaß gemacht mit den tollen Dies von Cottage Cutz aus dem Bastelschöppchen zu arbeiten. 


Kommentare:

Nicole Diedrichs hat gesagt…

Wow, das ist wirklich eine totale entdeckungsreise. Ich fand ja schon auf den ersten Blick das Fischernetz so toll, aber dann habe ich noch die vielen tollen anderen Stanzteile gesehen. Mensch, total klasse. Und was für eine Arbeit! Liebe Grüße von der stempelfrida
http://stempelfrida.blogspot.de

ruth..chen;-)) hat gesagt…

das ist ja ein prachtexemplar, liebe ingrid....und sehr viel liebe hast du in dieses projekt gesteckt....also, wirklich, der name "kärtchen" ist die reinste untertreibung....ich gratuliere....
...mit herzlichlieben grüssleins....
ruth..chen;-))

Michi Schröder hat gesagt…

sehr klasse! gefällt mir sehr gut

Heike hat gesagt…

Guten Morgen liebe Ingrid,
das ist eine sehr aufwendige Karte, auf der es sehr viel zu entdecken gibt. Das kann ich mir vorstellen, das sie sehr viel Zeit und Arbeit in Anspruch genommen hat. Doch das Ergebnis ist umwerfend und der Empfänger dieser Karte wird sehr viel Freude daran haben.
LG Heike

PS: Danke für deine Post, meine Freude war sehr groß. Heike

Kartenhexle hat gesagt…

Liebe Ingrid,
bei deiner Karte gibt es wahrlich viel zu entdecken und das Anschauen macht soo viel Spaß! Wie lange du wohl für die Gestaltung gebraucht hast, um die vielen liebevollen und gut durchdachten Details unterzubringen? Ich bin begeistert!
Besonders süß ist das Bullauge mit Schüttelelementen sowie die Idee mit der Kompassnadel. Aber auch die vielen ausgefallenen Stanzformen bringen mich ins Schwärmen.
Vielen Dank fürs Verlinken mit der Kreativ-Durcheinander-Challenge!
Liebe Grüße
Katrin

Tessa Berg hat gesagt…

Liebe Ingrid,
Deine neue 'Seekarte'ist wieder der Eyecatcher. Mit tollen Details hast Du wirklich nicht gegeizt und man entdeckt immer wieder noch etwas Neues.
LG Tessa

Karolina Riedelsdorf hat gesagt…

Hihi, das kann man wohl sagen! Es ist echt viel zu entdecken! Unglaublich! Ich liebe solche Projekte aber würde mich nieeeee an so was trauen.... (denn unter uns... wenn eine Karte länger als 10 Minuten dauert, ist mir das schon zu lange ;-) Daher schaue ich mir solche Kunstwerke besonders gerne an! Denn das sieht man echt an jedem Schritt voll die Liebe zum Detail! Sehr sehr schön! GLG, Karo