Dienstag, 17. Mai 2016

eine kleine Maus


Pfingsten war kühl und nicht wirklich einladend für Ausflüge. So hatte ich Zeit mein zweites Stempelset von Gorjuss aus der neuen Kollektion auszuprobieren. 

Ein Blick auf das neue Set:
Es beinhaltet einen wunderschönen Bordürenstempel, ein Mädel und eine kleine Maus in einer Tasse. Ihr könnt es im Bastelschöppchen erwerben.

Zunächst habe ich einen Kartenrohling in Gelb mit blauem Designpapier, ebenfalls von Gorjuss, bereit gelegt. Das Designpapier war mir dann aber doch ein wenig zu langweilig. Ich habe es mit einem Hintergrundstempel (AnneFusselchens Kreativshop) in braun bestempelt.

Dann das Mädel mit Copics koloriert.
Und schon war die Karte fertig.
 Ist die kleine Maus nicht entzückend?
 Kleine Tüpfelchen lockern den gelben Hintergrund auf.

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Kommentare:

ruth..chen;-)) hat gesagt…

...meine güte, liebe ingrid, wie zauberhaft dein kärtlein wieder geworden ist....da droht ja ansteckungsgefahr....*lach*
liebe grüssels...
ruth..chen;-))

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Hallo liebe Ingrid,

dieses Kärtchen habe ich schon bei Anne bewundert und bin total begeistert von der Gestaltung. Wie du den Hintergrund selbst gestaltet hast finde ich super schön. Auch die zweite Karte mit Gorjuss Motiv ist mir sofort ins Auge gefallen. Ich muss unbedingt mal mein Stempelchen einweihen. Ganz liebe Grüße Silvi

Anne Orlowski hat gesagt…

Nieseltag = Blogrundgangstag ... :)
Denn so fällt mir gnadenlos auf, dass ich Deiner schönen Karte noch gar keinen Kommi hinterlassen habe. Was schade ist, denn diese ist einfach zuckersüß... :)

Uschi hat gesagt…

Das ist ja süß! Ein total goldiges Motiv und ganz zauberhaft in Szene gesetzt. Dein Hintergrund ist wunderschön geworden und Deine Farbauswahl gefällt mir ebenfalls sehr gut.
LG Uschi