Montag, 4. Januar 2016

Meine Weihnachtspost

Hallo liebe Blogbummler,

die Feiertage sind überstanden und so langsam zieht die Normalität wieder ein. So viele Feiertag, da kommt frau ja total aus dem Tritt;))) 
Bevor ich in meinem Bastelatelier Ordnung schaffe, einmal im Jahr tut das not, möchte ich euch noch meine wunderschöne Weihnachtspost zeigen. 

Ein Päckchen erreichte mich von Kati. Sie hat mir wiedermal eine so große Freude gemacht, aber schaut selbst:


Auf dem oberen Foto seht ihr ein kleines Weihnachtsdorf in einer Schiebeschachtel. Es ist so süß und kann sogar durch eine eingebaute Batterie beleuchtet werden. Dazu gab es noch selbstgebackene Kekse, Kerzen und Duft. Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie ich mich gefreut habe:)))

Und dann kamen noch diese wunderschönen Karten:

Diese gekonnt kolorierte Karte mit dem süßen Magnoliamädel und Hüftgold kam von Lücki.
Diese tolle Karte mit so vielen Sternen und einem Stempel erhielt ich von Erzi.

Ruthchen hat ihre Karte ganz winterlich in weiß gestaltet und ein paar Tags dazu gelegt. Kann ich natürlich gut gebrauchen.


Diese drei Karten bekam ich von meinen lieben Bastelfreundinnen Hanne, Sabine, Gisa und Barbara.
Diese tolle Schneeflockenkarte kommt von Farina.
Und auch Petra hat mich nicht vergessen. 

Diese schöne Karte schickte mir Renate. 

Ich hoffe, dass ich niemanden vergessen habe.


Euch allen ganz herzlichen Dank. Ich habe mich über jede einzelne sehr gefreut!


Kommentare:

Lücki hat gesagt…

huhu ingrid,
da hast du ganz zauberhafte post bekommen und ich freue mich über das lob zu meiner coloration!
liebe grüße
katrin

Tessa Berg hat gesagt…

Liebe Ingrid,
Wunderschöne Weihnachtspost hast Du erhalten, da war die Freude sicher riesengroß.
LG Tessa

erzibügelchen hat gesagt…

Liebe Ingrid,
ich freu mich für dich!

GLG Gaby