Montag, 27. Oktober 2014

Leuchttisch

Hallo liebe Blogbummler,

heute möchte ich von einem genialen neuen Teil berichten, einem Leuchttisch, der schon lang auf meiner Wunschliste stand.

Ich war einige Zeit hin und her gerissen zwischen "haben wollen" und "braucht man das wirklich?" - wer kennt das nicht;)))

Nun ja, "haben wollen" hat gesiegt und nun steht der Leuchttisch auf meinem Basteltisch:))) Er ist superschlank und das Licht ist stufenlos einstellbar.


Ich bin begeistert und geb ihn nicht wieder her. Es ergeben sich so tolle neue Möglichkeiten. Zunächst habe ich aus einem alten Fensterbild die Outlines für die Malven kopiert und dann mit Copics koloriert. Ich werde es noch weiter verarbeiten, mußte aber vorher schon mal meine Freude kund tun;)))




Kommentare:

Elfies-Bastelstube hat gesagt…

Tolles Geschenk colorierts du jetzt immer darauf also ist das Licht dann an? Ist es eine Erleichterung oder für was verwendest du ihn kenne ihn nur das man damit outlines nachzieht.
Lg Elfie

erzibügelchen hat gesagt…

Man kann deine Freude und Begeisterung förmlich aus jeder Zeile heraus lesen.
Herzlichen Glückwunsch liebe Ingrid!

Solche Beiträge von Produktempfehlungen von Bloggerfrreunden finde ich immer interessant!
Witzig, dass ich so ein ähnliches "Ding" schon seit fast 30 Jahren habe...
Nicht so superdünn, aber mit Leuchtstoffröhre in U-Form.
Müsste ich eigentlich mal ein Foto von posten, denn er ist schon fast antik Marke Eigenbau von meinem Schwager.

Liebe Grüße
Gaby

AnnasArt hat gesagt…

Den Leuchttisch nutze ich nur für Outlines. Zum Kolorieren kommt immer normales Papier drunter. Das saugt mir den Überschuß weg. Aber der Leuttisch ist so flach, dass er auch ruhig drunter liegen bleiben kann.