Dienstag, 7. Mai 2013

zwei Karten und ein Notizbüchlein




Hallo Ihr Lieben,

ich habe bei der Aktion Wundertüte bei den Bastelmusketieren mitgemacht und erhielt eine Tüte mit dem Thema Rosenrot. Und das war in meiner Wundertüte enthalten:

Die Vorgabe ist, dass mindestens 50 % des Inhaltes verbastelt werden müssen. Die Teile dürfen durch eigenes Material ergänzt werden. Dabei sind alle Rottöne und Töne einer weiteren Farbfamilie erlaubt. Für mich liegt der Reiz solcher Aktionen ganz eindeutig darin, dass ich neue Materialien kennen lerne. Der Stempelabdruck hätte mich jetzt z.B. nicht zum Kauf angeregt. Aber nun, fein mit meinen Copics koloriert, finde ich ihn echt super:)))





Bislang habe ich das kleine  Minialbum (die Vorlage habe ich bei Birgit gefunden) und eine Stehkarte gewerkelt. Nun ist noch ein kleines Notizbüchlein dazu gekommen.

Mal schauen, was ich mit dem Rest anstelle:)))



Kommentare:

Gertrude hat gesagt…

Gratuliere dir ganz herzlich dazu, schöne Sachen, kann man eh immer brauchen
aber dein Set ist auch wunderschön
lg gertrude

Tieva hat gesagt…

Eine tolle Herausforderung, so etwas aktiviert die grauen Zellen und du hast super mit den Materialien gearbeitet! Sehr schöne Werke!

Viele Grüße
Gabi

SilviA hat gesagt…

liebe Ingrid
toll dien Überraschung und wunderschön deine Werke,
die Kartenform so klasse
liebe Grüße SilviA

Sonny hat gesagt…

Die Kartenform und die Gestaltung ist toll!
Das Motiv (da hast du recht) ist nicht der Renner!
Die Katze hat einen ziemlich angriffslustigen Blick! ;))))
Das können auch die Copics nicht ändern.....
Gruss Sonny

Svenja Koob hat gesagt…

Die Sachen sind ja echt wieder ne Wucht!

LG Svenja

Lücki hat gesagt…

liebe ingrid,
ich mag solche herausforderungen auch total gern!
was du aus dem material gezaubert hast kann sich sehen lassen! darfst du die werke behalten oder schickst du sie an jemanden zurück?
liebe grüße
katrin

AnnasArt hat gesagt…

Danke Ihr Lieben!
Katrin, ich darf es behalten:)))

Ingrid Steinberger hat gesagt…

Du hast wunderschöne Werke aus der Wundertüte gezaubert.
Liebe Grüße
Ingrid

Aenneken's Kreativwerkstatt hat gesagt…

Hallo Ingrid,
ich finde es immer sehr schwierig aus "fremden" Material etwa szu werkeln, aber das ist Dir richtig gut gelungen - bei dem Motiv muss ich zugeben, dass man die Person schon genau kennen muss, der man die Karte zukommen lässt.
LG-Antje

Ulrike hat gesagt…

Da hast Du ja wunderschöne Wrke gezaubert. gefallen mir alle...

Liebe grüße

Ulrike

Ajascha hat gesagt…

Liebe Ingrid,
wunderschön sind deine Werke. Die Dame mit der Katze auf dem Arm gefällt mir ganz besonders gut.
Liebe Grüße, Anja

Daen'Ys hat gesagt…

Oh, Wundertüte, das klingt ja ganz aufregend!!
Wirklich tolle Werke hast du mit dem Material aus der Tüte gezaubert! Die Kartenform finde ich echt schön, ist mal was anderes und das Minialbum gefällt mir auch sehr gut!
Bin gespannt auf den "Rest"! :)

LG Rosi