Sonntag, 31. März 2013

Fleißarbeit

Mit dem schönen Papier Spring von American crafts hatte ich ja schon das kleine Osterkörbchen gezeigt. Und was macht man, wenn ein Papier so schön ist und man nur noch kleine Fitzelchen davon hat? So einfach in den Papierkörb? Nie nich.... seht selbst:

Ich habe meine kleinsten Dies ausgepackt und fleißig die Big Shot bemüht. Und keiner sieht, dass das Kärtchen nur aus Resten besteht:)))

Kommentare:

Beate hat gesagt…

Die sieht absolut nicht nach Resten aus, klasse Lösung für Reste. Sieht super aus
Wünsche Dir ein schönes Osterwochenende
lg Beate

Tieva hat gesagt…

Eine tolle Art der Resteverwertung! Die Karte ist klasse geworden.

Viele Grüße
Gabi

Karin Osterland hat gesagt…


Hallo Ingrid,
sehr schön frisch, deine Karte.
Tolle Idee die Reste so zu verwerten.
Schöne Ostern
KarinNettchen

Svenja Koob hat gesagt…

Die ist ja toll geworden! Gefällt mir richtig gut. Schlicht, schick und total farbenfroh!

LG Svenja

Elfi hat gesagt…

Das ist eine wunderschöne Art, Reste zu verwerten. Deine Karte ist supertoll geworden, sie gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße
Elfi

Monika Lerch hat gesagt…

Die Fleißarbeit hat sich gelohnt ,liebe Ingrid. Mir gefällt die Karte sehr gut.


Wünsche Dir auch ein schönes Osterfest.
Liebe Grüße Monika

Liv und Heike hat gesagt…

Da hast du recht, Schnipselchen wegschmeißen geht gar nicht. Und du hast sie so wundervol für deine Karte verarbeitet. Supi!!!
LG Heike

Ingrid Steinberger hat gesagt…

Deine Karte ist wunderschön, wie man sieht kann man jeden Schnipsel
verwerten. Toll!!!
Wünsche dir schöne Oster und glg
Ingrid

Aenneken's Kreativwerkstatt hat gesagt…

Hallo Ingrid,
eine sehr schöne Art der Restverwertung - die Karte ist klasse geworden...
LG-Antje

MeCardo hat gesagt…

Liebe Ingrid,

superschön ist die Karte geworden. Das Bienchenpapier ist so süß. Eine tolle "Resteidee".
Frohe Ostern
Kati

Irene hat gesagt…

Wunderschön auch mega tolle Farben /Papiere verwendet

LG Irene

Angela hat gesagt…

Ich finde die Karte so klasse,die macht richtig gute Laune durch die frischen Farben und vor allem ist es eine geniale und effiziente Resteverwertung.
Liebe Grüße
Angela