Freitag, 15. April 2016

Süße Grüße im maritimen Stil - mit Anleitung

Manche Wochen habe es echt in sich. Dabei war es eigentlich nicht wirklich stressig, aber ich habe doch einfach den Blogbeitrag nicht geschrieben bekommen. 
Die Karte ist schon einige Tage fertig und auch verschenkt. Da möchte ich sie doch auch gern zeigen. Denn es ist eine besondere Karte.



Die Karte ist maritim gehalten. Zum Einsatz kamen die neuen Stanzen von Cottage Cutz, die von mir ein Daumenhoch bekommen. Sie stanzen prima, alles rutsch toll ohne langes Gefriemel raus. Die Stanzen sind ganz neu im Bastelschöppchen zu haben. Wie ihr sehen könnt, mußte ich auch den kürzlich vorgestellten Embossingfolder wieder benutzten. Die Blütenstände (Nellie's Choice Embossingfolder Condolence Flowers 1) findet ihr ebenfalls im Bastelschöppchen. 

Hier noch ein paar Detailfotos:




In der Karte, die ich als Geburtstagskarte verschenkt habe, versteckt sich ein Tassenküchlein. 

Möchtet ihr nachbasteln? Dann dürft ihr euch hier gern die Anleitung als pdf mitnehmen. Ich würde mich freuen, wenn ich bald eure Tassenkuchenkarte mit Link zu mir bewundern dürfte.





 

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,c
    eine tolle Idee mit dem Tassenkuchen. Und Maritim geht immer (Urlaubsfeeling). Deine Dies sind super gewählt und wirken in der Kombi wunderschön und ansprechend.
    LG Tessa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ingrid, Deine Karte ist super. Die Form gefällt mir sehr und Deine Gestaltung ist ganz hervorragend.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Ingrid,

    deine Tassenkuchenkarte gefällt mir sehr gut. Ganz toll finde ich die Kartenform und bedanke mich ganz herzlich für die tolle Anleitug. Diese Karte steht schon lange auf meiner To-Do Liste und vielleicht schaffe ich es nun endlich mit deiner tollen Anleitung auch einmal zu gestalten. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön umgesetzt. Die anleitung ist klasse und gerade heute habe ich Tassenkuchen Tüten gekauft. Danke dir ❤

    AntwortenLöschen

Danke, dass du auf meinem Blog vorbei schaust und dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiß wie kostbar "Zeit" ist, deswegen weiß ich jeden einzelnen sehr zu schätzen.

Ich bemühe mich, einen Gegenbesuch abzustatten und auf Fragen direkt hier in den Kommentaren zu antworten. Auch bin ich via Email gerne für dich da. Falls das mal nicht so gut und schnell klappt, hab bitte Nachsicht mit mir. Manchmal setzt das Leben andere Prioritäten :)