Montag, 4. April 2016

Gelli plate print

Hallo ihr lieben Kreativen,

vor ein paar Tagen zeigte ich schon erste Drucke mit der neuen Mixed Media Plate von Nellie Snellen. Hier habe ich das erste davon zu einer Karte verarbeitet.

 Der Hintergrund ist das mit einer Schablone gestaltete Papier. Ich habe zwei Blüten und einen Schmetterling ausgestanzt und drauf gesetzt (Memorybox). Es läßt sich nicht so gut fotografieren, daher hier nochmal bei anderem Licht:
...und hier im Detail:

Wer gern mit Farben arbeitet ist mit der Mixed Media Plate (aktuell im Bastelschöppchen zum Sonderpreis von € 8,96) sicher sehr zufrieden. 


Kommentare:

  1. Wow, das sieht grandios aus. Ich liebäugle schon seit längerem mit einer Geliplate und diese von Nellie Snellen ist eine sehr gute preisliche Alternative zum Original.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht total klasse aus Ingrid - gefällt mir unheimlich gut!
    LG - Birgit

    AntwortenLöschen
  3. wow - sehr außergewöhnlich!
    Ich bin begeistert von deinem Werk.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ingrid,
    habe schon länger eine Gelli-plate liegen, hatte bis jetzt keine Idee. Du hast da schon die perfekte Idee gehabt. Deine Karte ist so wunderschön geworden, ich sollte es mal in Angriff nehmen.
    LG Tessa

    AntwortenLöschen

Danke, dass du auf meinem Blog vorbei schaust und dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiß wie kostbar "Zeit" ist, deswegen weiß ich jeden einzelnen sehr zu schätzen.

Ich bemühe mich, einen Gegenbesuch abzustatten und auf Fragen direkt hier in den Kommentaren zu antworten. Auch bin ich via Email gerne für dich da. Falls das mal nicht so gut und schnell klappt, hab bitte Nachsicht mit mir. Manchmal setzt das Leben andere Prioritäten :)