Donnerstag, 23. April 2015

Frühling


Hallo liebe Blogbummler,

die Frühling kommt mit großen Schritten. Jeden Tag mache meine Runde durch den Garten, denn ich möchte nichts Neues verpassen. Man kann ja fast zusehen, wie alles grün wird. Es ist einfach die schönste Jahreszeit und das frische Grün ist unvergleichlich. Ich habe schon ein paar Fotos gemacht.

Erstmalig blüht in diesem Jahr die weiße Sternmagnolie:


 Immer wieder schön sind die kleinen Bellies mit ihren Pomponblütenköpfen:


Dann muß ich noch diese Tulpenblüte zeigen, denn es ist eine der ganz wenigen, die das junge Rehböckchen übrig gelassen hat. Tulpen gehören anscheinend zum Lieblingsfutter:(((

Ich werde die nächsten Tage noch ein wenig weiter fotografieren und die Fotos dann hier bestellen.

Auf die Fotos wartet schon dieses vorbereitete Album, das ich auf einem Kursnachmittag mit meinen Teilnehmerinnen erstellt habe. 

Aufgeklappt sieht es so aus:


 Der mittlere Teil besteht aus einzelnen Seiten, die bestemplet und wasserfallähnlich angeordnet sind:

Hier werde ich die Fotos eingekleben. Und seitlich ist dann noch Platz für überzählige Fotos:



Das Album werde ich sicher an trüben Herbst- oder Wintertagen gern zur Hand nehmen und mich auf den nächsten Frühling freuen:)))

Jetzt bin ich dann erstmal wieder im Garten, denn es gibt nicht nur zu fotografieren. Auch Unkraut Beikraut wächst zur Zeit mächtig schnell und will im Zaum gehalten werden.


Kommentare:

  1. Was für ein tolles Werl, schaut wirklich großartig aus, echt klasse

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Zur Zeit bin ich auch auf dem Album-Trip. Deins gefällt mir sehr gut. Wieder eine andere Art die Fotos aufzubewahren.
    Liebe Grüße
    Elfi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ingrid, ich weiß nicht so recht, was schöner ist, das Frühlingsblühen in eurem Garten oder das herrliche selbstgefertigte Album. Das Album hat so viele interessante und zweckmäßig durchdachte Details, dass ich immer wieder auf Neue von deiner Krativität begeistert bin !!! Liebe Grüße - Renate.

    AntwortenLöschen

Danke, dass du auf meinem Blog vorbei schaust und dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiß wie kostbar "Zeit" ist, deswegen weiß ich jeden einzelnen sehr zu schätzen.

Ich bemühe mich, einen Gegenbesuch abzustatten und auf Fragen direkt hier in den Kommentaren zu antworten. Auch bin ich via Email gerne für dich da. Falls das mal nicht so gut und schnell klappt, hab bitte Nachsicht mit mir. Manchmal setzt das Leben andere Prioritäten :)