Freitag, 31. Januar 2014

Handwerkskunst aus dem Erzgebirge

Hallo liebe Blogbummler,

am letzten Tag des Monats und kurz vor dem Wochenende möchte ich euch von meiner nachweihnachtlichen Deko berichten. Die Weihnachtsdeko ist abgeräumt und die Frühlingsdeko muss aufgrund der winterlichen Themperaturen noch etwas warten. 

Bei der Suche nach Inspiration bin ich auf der Seite www.erzgebirge-palast.de  hängen geblieben. Dort sind  wunderschöne für das Erzgebirge typische weihnachtliche Schnitzereien zu finden. Immer wieder schön sind die Schwibbögen, Räuchermännchen oder die kleinen Engel. Aber es ist eben nicht nur Weihnachtliches zu finden. Etwas versteckt fand ich in der Rubrik Spieldosen winterliche Motive und dies ist mein Favorit:


Spieldose Schneekinder

Eine tolle Geschenkidee für ein Hochzeitspräsent möchte euch ich ebenfalls nicht vorenthalten:


Spieldose Hochzeitsfest


Schaut doch selbst auf der Seite vorbei und zeigt mir Euren Favoriten. Ich habe die Spieldose Schneekinder als Inspiration für diese kleine Kommode genommen. Das passt sicher gut zusammen und so darf der Winter noch ein wenig bleiben.





Koloriert habe ich mit diesen Copics:


Kommt gut ins Wochenende. Alle die noch am kreativen Monat oder an "12 aus 12" teilnehmen möchten müssen sich sputen. Nur noch bis 24:00 Uhr ist die Linkliste geöffnet;)))

Diesen Beitrag habe ich soeben zu meinem Top 1 gekürt und nehme damit an der Challenge bei STempelgaudi teil.

Top1 1 im Januar



Kommentare:

  1. Na da ist ja die Kommode^^
    Ich hatte mich schon gewundert,dass ich das tolle Werk verpasst hatte..schaut richtig toll aus, eine klasse Gestaltung!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Die Erzgebirgsspieldosen sind immer zu schön. Leider hat das Geschäft mit der Erzgebirgskunst hier schließen müssen, da sie Nachfrage einfach nciht mehr da ist.

    Deine Kommode ist zu schön geworden, so richtig schön winterlich gestaltet.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi, da freust Du Dich sicher über den o.g. Link. Dort kann man die schönen Sachen online bestellen.
      LG Ingrid

      Löschen
  3. huhu ingrid, da zeigst du klasse handwerkskunst, wie süß die spieluhren sind, ganz zauberhaft! auch dein winterkommode ist supi! die steht auch schon ewig auf meiner to-do-liste ;-). liebe grüße katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Katrin, ich finde die Spieldosen auch niedlich. Es sind sogar Frühlings- und Sommermotive vorhanden.
      LG Ingrid

      Löschen
  4. Liebe Ingrid,
    wenn dich die schönen Spieluhren aus dem Erziland derart inspirieren, solltest du vielleicht gleich mit dem Sammeln beginnen, denn dann sprühst du nur noch vor Ideen. Wie man bereits an der putzigen Kommode sieht, die durch die Inspiration der Spieluhren entstanden ist. Ja, und wenn das auch weiterhin so toll funktioniert, berichte uns bitte gleich. Dann kaufen wir uns diese Spieluhren nämlich auch *schmunzel*.
    Herzlichen Dank, dass du deine klasse Ideen mit uns teilst und deinen Beitrag in die TOP 1-Galerie verlinkt hast. Ich freue mich sehr, dass du mit dabei bist.
    Viele liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen

Danke, dass du auf meinem Blog vorbei schaust und dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiß wie kostbar "Zeit" ist, deswegen weiß ich jeden einzelnen sehr zu schätzen.

Ich bemühe mich, einen Gegenbesuch abzustatten und auf Fragen direkt hier in den Kommentaren zu antworten. Auch bin ich via Email gerne für dich da. Falls das mal nicht so gut und schnell klappt, hab bitte Nachsicht mit mir. Manchmal setzt das Leben andere Prioritäten :)