Mittwoch, 23. Mai 2012

Stationarybox

Es gibt Neuigkeiten. Die liebe Fritzi vom Kreativ Tempel in Regensburg hat mich gefragt, ob ich Lust habe in Ihr Designteam zu kommen. Na und ob ich dazu Lust habe:))) Sie hat so schöne Stempel und Papiere, da ist es ein Freude damit zu arbeiten.

Als erstes habe ich mit dem feinen Papier von Basic Grey eine Stationarybox gewerkelt. Das ist sowohl sehr Zeit- als auch Materialaufwändig. Aber ich denke, dass sich das Ergebnis dafür auch sehen lassen kann.

Hier zunächst im geschlossenen Zustand:



hier ein Foto das kleinen Briefträgers:




geöffnet sieht sie dann so aus:



Die Box beinhaltet:

3 Grußkarten mit Umschlag
1 Geburtstagskalender
4 Tags/Geschenkanhänger
1 Post it Büchlein












Designpapier:
picadilly
little black dress
Brads attaches parisiennes
alles Basic Grey


Den SA habe ich mit diesen Copcis koloriert:


Ich bin schon sehr gespannt, was Ihr zu der Box sagt!

Nachtrag:


Zunächst herzlichen Dank für die Kommentare zu dieser Schreibbox.

Die Vorlage für die Box habe ich hier bei StampARTic  gefunden. Da aber alles in englisch beschrieben wurde, freut sich sicher jemand, dass ich die wichtigsten Schritte und Maße beim Werkeln fotografiert habe;)))
hier zunächst der Aufbau der Box:


Zunächst habe ich für die Basis einen Bogen Tonkarton in der Größe 12 x 12 inch  auf 3 und 9 inch gefalzt. Bitte um 90 Grad drehen und auf 5 und 7 inch falzen. Zurück drehen und die beiden Laschen einschneiden, mit doppelseitigem Klebeband nach innen einschlagen. Das ergibt eine gute Verstärkung des Bodens



Von den oberen Seitenteilen schneiden wir beidseitig 1 ¼ inch ab und die unteren Seitenteilen falzen wir beidseitig 1 inch vom Rand entfernt. Dann sieht das Ganze so aus:


mit Designpapier beklebt:


Als nächstes kommt  das hintere Fach. Fotokarton in der Größe 8,5 x 4 1/4 inch wird gefalzt an drei Seiten auf 1 1/4. Die zwei Ecken ausschneiden, dann sieht es so aus:

Dann habe ich für zwei kleine Fächer Fotokarton in der Höe von 2 inch zugeschnitten. Je nachdem, wie die Größenverteilung aussehen soll, wird die Breite bestimmt. Ich habe mich für 5,5 und 4,5 entschieden. Sie Seiten werden jeweils auf 0,5 und 1 inch gefalzt.

 Beides einkleben:


Nun kommt noch Fotokarton für den Deckel. Damit er gut über die Seitenteile passt, habe ich eine Größe von 10 1/8 x 6 1/8 gewählt und rundrum auf 2 inch gefalzt und verklebt.




Die fertige Box:








Ich hoffe, dass ich es verstständlich beschrieben habe und würde mich freuen, wenn Ihr mir Eure Schreibboxen zeigt.

.


Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,
    auf dem letzten Detailfoto steht: "Du bist etwas ganz Besonderes". und du hast etwas "Ganz Besonderes" gewerkelt!
    Großartig! Und wer von dir diese wunderschöne Box geschenkt bekommt, braucht wahrscheinlich eine Haushalthilfe dazu, denn diejenige braucht ihre zeit nun für`s Gucken und Streicheln!
    Sooo schööön!

    Sonnige Grüße aus dem Erzi
    Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Eine traumhaft schöne Arbeit! So aufwendig und umfangreich, ich bin begeisert!!!

    Herzliche Grüße -

    Annette

    PS: Gibt es für die Box eine Anleitung?

    AntwortenLöschen
  3. wow.. Ingrid, das ist sooo schön.. klasse.. Herzlichen Glückwunsch zum DT..

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Die Box ist ja mal ein Traum...

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Wow was für ein tolles Projekt. Klasse Ingrid und total schön geworden. Herzlichen Glückwunsch zum DT

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ingrid, das sieht soooo toll aus!!! Ich kann mich gar nicht sattsehen, so schön ist deine Box. Wirklich, eine echte Augenweide!
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  7. WOW, WOW, WOW....Ingrid, dass ist ein einzigartiges MEISTERWERK....BIN GANZ BEGEISTERT!!!!! Das ist wirklich etwas ganz besonderes.

    AntwortenLöschen
  8. Wow, die Box ist wirklich ein Meisterstück, und die Papiere sind traumhaft schön.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das ist ja eine irre Arbeit und dann in diesen wundervollen Naturtönen. ich komme gar nicht mehr aus dem staunen heraus!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  10. so ingrid, das hast du nun davon... jetzt bin ich ein leser geworden *zwinker*!
    nicht nur die box auch dein blog ist toll! ich geh jetzt noch ein bißchen stöbern!
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  11. ach liebe ingrid, das ist sensationell, was du gewerkelt hast....
    traumhaft schön...
    herzlichen glückwunsch auch zur neuen aufgabe...
    liebgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  12. Hammer. Bin sprachlos. Will auch...

    LG

    Dagmar

    AntwortenLöschen
  13. Einfach wunderschön, Deine Umsetzung ist traumhaft.
    Vielen Dank für den kleinen Workshop, werde ich bestimmt mal umsetzen!
    liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ingrid,

    wow, Deine Box gefällt mir super gut. Ich habe die Box schon lange auf meiner Wunschliste, doch ich treue mich da nicht so ran.
    Aber wo ich jetzt Deine gesehen habe, ich sollte es doch mal umsetzen und mit Deinen Anmerkungen wird das sicher was werden, hoffe ich doch.

    Dein Papier ist wunderschön, das gefällt mir auch super gut.

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Super tolle Box, ich ziehe den Hut.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  16. eine ganz tolle Box ich habe heute abend gerade die 2. davon nachgebastelt.Vielen Danl fürs Teilen.
    Wenn du meine mal anschauen magst ich stelle sie im Laufe der Wochr rein,denn eine ist ein Geschenk und da muss ich mit dem posten noch warten.
    LG und nochmal danke Heidi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Anna jetzt habe ich eine Box gepostet und deine Anleitung verlinkt. LG Heidi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Ingrid,

    das ist ja eine ganz tolle Box mit so vielen liebevollen Details und super Anleitung dazu. Vielen Dank fürs Zeigen.

    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Ingrid,
    herzlichen Dank für die Anleitung. Ic habe die Box nachgearbeitet und zeige sie (mit Link zu dir) auf der Bastelelfe, da ich keinen eigenen Bastelblog habe.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Ingrid
    einfach genial diese Box muß ich sagen und so schön gemacht.
    Dank deines Kommentares, über den ich mich sehr gefreut habe, hast du jetzt eine neue Leserin und ich einen supertollen neuen Blog zum stöbern gefunden.
    Deine Sachen gefallen mir ausgezeichnet und ich denke ich werde noch einige Stunden damit verbringen um mir alles bei dir genauer anzusehen denn du bist ja schon ziemlich lange im "Geschäft" lol
    ...ich Blogge ja erst seit Januar dieses Jahres.:)

    Ganz liebe Grüße aus Frankreich...

    Daen'Ys

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Ingrid,
    per Zufall habe ich diese tolle Anleitung gefunden, vielen Dank. Du hast einen sehr schönen Blog und ich werde bestimmt wieder vorbeischauen und noch ein bißchen stöbern.
    Liebe Grüße
    DoriLoh

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Ingrid,
    bin auch nur durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen und bin begeistert - Deine Karten und Basteleien sind wunderschön und ganz exakt und profimäßig gearbeitet. Ein Augenschmaus!
    LG, Erna
    PS: Diese Box ist ganz besonders schön.

    AntwortenLöschen

Danke, dass du auf meinem Blog vorbei schaust und dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiß wie kostbar "Zeit" ist, deswegen weiß ich jeden einzelnen sehr zu schätzen.

Ich bemühe mich, einen Gegenbesuch abzustatten und auf Fragen direkt hier in den Kommentaren zu antworten. Auch bin ich via Email gerne für dich da. Falls das mal nicht so gut und schnell klappt, hab bitte Nachsicht mit mir. Manchmal setzt das Leben andere Prioritäten :)