Mittwoch, 4. Oktober 2017

Distress Oxide


Hallo ihr Lieben,
ich habe mit den neuen Distress Oxide Farben einen Hintergrund gestaltet.

Die beiden Farben fades jeans und cracked pichacio habe ich mit dem Schwämmchen aufgetragen.   Mit fossilezed amber, aufgetragen mit einem Pinsel, habe ich kleine Lichter gesetzt. 

Als nächsten Schritt habe ich Gesso über einer Schablone aufgetupft.

Das Ergebnis sieht dann so aus:

Aus diesem Papier habe ich  Kreise ausgestanzt.
Um mit diesen Kreisen weiter zu arbeiten, habe ich sie mit cremefarbenem Cardstock, ausgestanzt mit einer Stanze mit Bogenkante, unterlegt.

So vorbereitet können vielfältig dekoriert werden. 

Als erstes Projekt ist bei mir damit ein Wimpel für meine kleine Enkelin entstanden. Dafür habe ich zunächst hellblauen Cardstock mit einem Embossingfolder und der Big shot geprägt. Die Wellen und Kanten sind mit Distress oxide faded jeans gewischt. 

Für den Wimpel habe ich aus dem Restpapier noch die Blümchen und den Wimpel stanzen können.
Neben der kleinen mit Memento black gestempelten Nixe habe ich Wellen mit Stickles von Ranger angedeutet. Der Spruch ist ebenfalls mit Memento black gestempelt. 

Nun werde ich wohl noch ein paar Karten, oder Card Candy gestalten. Ich hoffe, dass ich euch die Idee gefällt und ich euch ein wenig inspieren konnte!

Die kleine Nixe habe ich natürlich mit meinen Copics koloriert, hier seht ihr die Farbauswahl:


Liebe Grüße
Ingrid


Material
Cardstock in weiß, creme und hellblau
Mask Stencil von Prony 
Spirella dies von LeCrea



1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Ingrid,
    wow, was für ein wunderschöner Wimpel. Ich bin total begeistert von der Gestaltung. Die Schablone ist der Hammer. Deine kleine Nixe einfach zauberhaft. Da passt wieder alles wunderbar zusammen. Vielen lieben Dank für die ausführliche Erklärung wie du den Wimpel gestaltet hast. Ich bin schwer beeindruckt und total verliebt in den Wimpel.
    Ganz liebe Grüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen

Danke, dass du auf meinem Blog vorbei schaust und dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiß wie kostbar "Zeit" ist, deswegen weiß ich jeden einzelnen sehr zu schätzen.

Ich bemühe mich, einen Gegenbesuch abzustatten und auf Fragen direkt hier in den Kommentaren zu antworten. Auch bin ich via Email gerne für dich da. Falls das mal nicht so gut und schnell klappt, hab bitte Nachsicht mit mir. Manchmal setzt das Leben andere Prioritäten :)