Donnerstag, 4. Mai 2017

Summer @ the Beach

Hallo liebe Blogbummler,

mein neues Stempelset heißt "Summer @ the Beach". Es ist von BoBunny und passt daher noch nicht ganz in die Jahreszeit, wollte aber dennoch gern eingeweiht werden:)))


Für diese Karte habe ich zunächst den Hintergrund mit Distress oxide fadet jeans gewischt und mit Wasser besprenkelt. Das ergibt einen tollen Effekt und passt daher wunderbar zur Monatschallenge von Irishteddy. Den unteren Teil habe ich mit Distress Inks in dried marygold eingefärbt. 

Liegestuhl und Sonneschirm sind mit Memento black auf den Hintergrund gestempelt. Das gleiche Stempelmotiv habe ich dann noch in faded jeans auf Designpapier "up up & Away" von First Edition gestempelt, ausgeschnitten auf aufgeklebt. Der Spruch, ebenfalls aus dem Stempelset, ist auf den Hintergrund mit fadet jeans gestempelt und embossed. Das Strandhäuschen ist auf DP gestempelt und separat mit Abstandsklebepads aufgeklebt. 

Ich hoffe, dass euch meine Karte gefällt. 

Liebe Grüße

Ingrid

Kommentare:

  1. Du erklärst deine Arbeitsschritte immer verständlich und nachvollziehbar, liebe Ingrid - danke. Dann verstehe ich beim Betrachten alles ganz gut: den Himmel, den unteren Rand der Karte mit dem Strand, die räumliche Sicht der Gegenstände . . . . . So kann ich die Arbeit an so einer kleinen Karte nachvollziehen und bewerten. Liebe Grüße ! Renate

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn es noch nicht zur Jahreszeit passt, macht es doch unglaublich Lust auf Strand, Meer und Urlaub! Eine wirklich schöne Sommer-Karte!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  3. Halöchen,
    deine Karte sieht toll aus, so richtig einladend, dort Urlaub zu machen.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ingrid,
    eine würdige Einweihungskarte hast Du gewerkelt. Die Oxide Stempelkissen sollte man sich wohl zulegen, der Hintergrund sieht toll aus.
    LG Tessa

    AntwortenLöschen

Danke, dass du auf meinem Blog vorbei schaust und dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiß wie kostbar "Zeit" ist, deswegen weiß ich jeden einzelnen sehr zu schätzen.

Ich bemühe mich, einen Gegenbesuch abzustatten und auf Fragen direkt hier in den Kommentaren zu antworten. Auch bin ich via Email gerne für dich da. Falls das mal nicht so gut und schnell klappt, hab bitte Nachsicht mit mir. Manchmal setzt das Leben andere Prioritäten :)