Freitag, 29. November 2013

eine Streichholzschachtel gepimpt



Hallo liebe Blogbummler,

in diesem Jahr habe ich auf einen selbstgemachten Adventskranz verzichtet. Das können die fleißigen Floristen eindeutig besser als ich;))) Aber so ganz ohne eigenes Zutun sollte es doch nicht sein und so habe ich eine Streichholzschachtel dazu passend verziert. Sie bleibt auf dem Tisch liegen und somit entfällt die Sucherei nach dem Feuerzeug;)))


Das Papier ist von Magnolia. Den digitalen Stempel von Fimola habe ich mit Copics koloriert und mit Glitzer und Straßsteinchen verziert.

Copics:
YG 95, 07, 99
Y 11
E87, 89


Und dann möchte ich Euch noch erinnern, dass der Kreative Monat noch bis Sonnabend läuft. Aufgrund meines Blogcrashs haben einige noch nicht verlinkt. Ich würde mich freuen, wenn noch einige Beiträge dazu kämen.



Kommentare:

  1. wunderschön dein Adventgesteck
    die Karte so toll
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Wow Ingrid,

    das ist ja ein megagroßes Gesteck!
    Sicherlich hättest du das auch hingekriegt...
    Deine Streichholzschachtel find ich toll!

    Wünsch dir ein gemütliches 1.Adventswochenende
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. sieht toll aus dein Adventsgesteck und deine streichholzschachtel passt da super dazu!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen

Danke, dass du auf meinem Blog vorbei schaust und dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiß wie kostbar "Zeit" ist, deswegen weiß ich jeden einzelnen sehr zu schätzen.

Ich bemühe mich, einen Gegenbesuch abzustatten und auf Fragen direkt hier in den Kommentaren zu antworten. Auch bin ich via Email gerne für dich da. Falls das mal nicht so gut und schnell klappt, hab bitte Nachsicht mit mir. Manchmal setzt das Leben andere Prioritäten :)