Mittwoch, 23. November 2011

weihnachtlicher Teelichthalter mit Something for you Tilda


Grün und rot machen sich doch zu Weihnachten immer wieder gut. Hier habe ich der Something for you Tilda von Magnolia ein Kleidchen  in YG 000, 91, 93 und 95 angezogen. Die Stiefel sind mit den gleichen Copics koloriert. Für die Mütze nahm ich E02 und E 8. Und das Gesicht wurde in meiner Lieblingskombination E000, 00, und E11 koloriert. Rouge:  R 20. Weiterhin sind noch C1, 3, 5, 7 und Wi, 3 5 und 7 im Einsatz gewesen.




Mit der Tilda habe ich einen kleinen Teelichthalter für ein kleines Glas aus dem Elchkaufhaus  dekoriert. Die Windradfolie habe ich mit der Cuttlebug geprägt. Ich werde wohl noch ein paar kleine Schneeflocken stanzen und aufkleben, oder wird das zuviel?

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,
    Dein Teelichthalter ist einmal mehr wunderschön anzuschauen. Die Coloration der Tilda ist auch wieder super gelungen. Ob mit einigen oder ohne Schneeflocken, es gefällt mir sehr, sehr gut!
    Schöne Vorweihnachtszeit
    Kati

    AntwortenLöschen
  2. Hallo - das gefällt mir aber seeeeehr gut! Die Idee und deine Umsetzung sind super toll! Ich wünsche dir eine kreative Zeit und einen besinnlichen 1. Advent ( so schnell ist die Zeit vergangen.) Renate

    AntwortenLöschen
  3. WUNDER, WUNDERSCHOEN, INGRID!!!!!! Deine Tilda ist ja Zuckersuess and fantastisch coloriert. Dein Teelichthalter ist einzigartig!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Ingrid,
    also irgendwie haben wir beide den gleichen Geschmack, denn auch diese Tilda ist bei mir eingezogen - allerdings glaube ich langsam, dass ich in diesem Jahr nicht eine Weihnachtskarte fertig bekommen werde...tsss.... Dein Teelicht ist traumhaft schön geworden und ich würde nichts mehr verändern.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen

Danke, dass du auf meinem Blog vorbei schaust und dir die Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen. Ich weiß wie kostbar "Zeit" ist, deswegen weiß ich jeden einzelnen sehr zu schätzen.

Ich bemühe mich, einen Gegenbesuch abzustatten und auf Fragen direkt hier in den Kommentaren zu antworten. Auch bin ich via Email gerne für dich da. Falls das mal nicht so gut und schnell klappt, hab bitte Nachsicht mit mir. Manchmal setzt das Leben andere Prioritäten :)